Live Webinar Alert: 9 Global Influencers will guide HRs and CXOs to make their Workplace Culture Future Ready!
+

Ein vollständige Leitfaden zur Mitarbeitererkennung

21 min read
Last Updated on
mitarbeiteranerkennung

Hier gibt es einen ultimative Leitfaden zur Mitarbeitererkennung für HR und Business Leiter Es geht hier um:

  • Was genau Erkennung ist und warum ist es wichtig
  • Wann und wie sind die Mitarbeiter zu erkennen
  • Wie kann man effektiven Erkennungsprogramm formen

Ich würde Ihnen auch den neuen Rahmen mitteilen ,womit Sie Ihre Erkennungsprogramme verbessern können.

employee-recognition

Mitarbeiter sind wohl das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Sie handeln Kunden, bestimmen Arbeitskultur und Leistung treiben.

Trotzdem fällt es den Unternehmen schwierig, die besten Mitarbeiten zu halten. Laut einer Studie der Hauptgrund für Kündigung ist nicht ausreichende Erkennung. Daher kostet es das Unternehmen viel, wenn Mangers gute geleistete Arbeit der Mitarbeiter nicht anerkennen.

Um Mitarbeiter zu behalten und zu motivieren braucht Ihre Organisation lebendige Erkennungskultur.

Dieser Artikel wird Ihnen das Wesentliche in Schaffen solcher Kultur beibringen

Kapital 1: Grundlagen von Mitarbeitererkennung

fundamental-concepts-of-employee-recognition

Was bedeutet Mitarbeitererkennung?

Mitarbeitererkennung heißt die Erkennung von Mitarbeiterbeiträgen. Es geht hier nicht nur um große Leistungen, sondern auch um tägliche Arbeit, Teamarbeit, ideales Verhalten oder einfach Ihre Arbeitsweisen
Jedem gefällt es, für seine Bemühungen anerkannt zu werden, da diese Anerkennung weitere Arbeit treibt.

Mitarbeitererkennung enthält dies und mehr . Durch Erkennung zeigen Sie Ihren Mitarbeitern ,dass Sie sich ihre Bemühungen nicht nur merken ,sondern die auch anerkennen . Diese aufrichtige Tat wird bei Verstärkung von Mitarbeiter Moral und Gefühl der Zugehörigkeit helfen.

Erkennung hat großes Potenzial, um Mitarbeiterengagement ,Produktivität und Mitarbeiterbehalten anzutreiben .Wenn Sie Ihren Mitarbeiter ihre gebührende Erkennung geben ,können Sie ihre volles Potenzial entfalten

Authentische Mitarbeitererkennung dient zu drei großen Zwecken

1. Es zeigt ,dass die Person ihre Ziel erreicht hat.

Wenn jemand sein Ziel erreicht, fühlt man sich erregt und glücklich. Es vermehrt sich jedoch, wenn auch die anderen an der Erkennung der Leistung teilenehmen.

Ein einfaches ‘‘Dankeschön‘‘ oder ‘‘Gut gemacht‘‘ macht großen Unterschied zu dem Mitarbeiter

2. Es stellt die Mitarbeiter Bemühungen zur Schau.

Bei Mitarbeitererkennung geht es nicht nur um große Leistungen oder Zielerreichen, sondern um über die Erwartungen hinaus gehende Mitarbeiter auch, z.B ein Mitarbeiter, der spät im Büro bleibt, um dem anderen Mitarbeiter zu helfen. Erkennung solcher genuinen Bemühungen baut strake Kultur von Erkennung auf

3. Es stärkt Verhalten, das den Unternehmenswerten entspricht.

Mitarbeiter merken sich, wenn irgendwelches Verhalten regelmäßig erkannt wird. Sie verstehen das, was von ihnen erwartet wird. Sie assoziieren besondere Aktionen mit anerkannt worden zu sein. Meistwahrscheinlich werden sie es erneut zu tun wollen.

Teile von Mitarbeitererkennung

Mitarbeitererkennung wird allgemein mit Mitarbeiter Belohnungen assoziiert .Beide Begriffe werden oft synonym verwendet ,sind aber unterschiedliche Begriffe.

Hier gibt es die Hauptunterschieden zwischen Erkennung und Prämien:

ANERKENNUNG PRAEMIEN
Es ist eine immaterielle Form der Anerkennung Prämien sind konkret.
Anerkennung ist non-monetär aber emotionellen Wert Meistens haben Prämien was monetäres über sich.
Anerkennung hilft beim Aufbau von emotionellen Verbindungen Prämien sind transaktional. Für eine bestimmte Prämien können Sie höhere Renditen erwarten.
Anerkennung ist zu erfahren Prämien sind meistens zu verbrauchen

Anerkennung

Anerkennung bedeutet einfach sich zu inhärente Charaktereigenschaften, Verhalten oder Beitrag von einem bekennen. Es ist ungreifbare Art von Wahrnehmung, deren Wert nicht definitiv zu messen ist. Es kann bedeutsame‚‘Wohl gemacht‘‘, ein High Five oder spezielle Erwähnung auf sozialen Medien sein.

Diese Geste helfen beim Aufbau der emotionale Verbindung zwischen dem Unternehmen und dem Mitarbeiter, wodurch die Mitarbeiter sich geschätzt fühlen. Es ist eine tolle Art von Motivation und spielt zentrale Rolle in Mitarbeiterbindung.

Prämien

Prämien sind konkrete Erkennung. Meistens haben Prämien was monetäres über sich. Prämien sind eher transaktional und nicht wie Erkennung, wo es mehr um Emotionen und Zuneigung geht. Für eine bestimmte Eingabe erhalten Sie im Gegenzug eine Ausgabe.

Prämien können in Form von verschiedenen Geschenke, Gutscheine, Rabatte oder Punktebasierte Prämien sein. Im Gegenzug können Sie bessere Leistungen von denen erwarten, da Mitarbeiter wahrscheinlich zufriedener, produktiver und engagierter werden. Prämien spielen bedeutende Rolle, wenn es um Gewinnen von Top-Talente für Ihr Unternehmen geht.

Hinweis: Ein Punktebasis-Vergabesystem ermöglicht es dem Geber, einem Empfänger Punkte zu belohnen. Sie können diese Punkte an einen bestimmten Geldwert binden. Die Struktur des punketbasierten Systems kann von Unternehmen zu Unternehmen variieren. Aber normalerweise können diese Punkte gegen Waren, Geschenkkarten oder andere Anreize eingelöst werden.

Theoretische Grundlagen der Mitarbeiteranerkennug

Die Anerkennung von Mitarbeitern basiert auf den Theorien der Verhaltenswissenschaften und der Humanpsychologie. Diese Theorien können uns helfen zu verstehen, wie sich Anerkennung auf das Mitarbeiterverhalten auswirkt.

Zwei Theorien stechen vor allem heraus:

  • Eine betrachtet Anerkennung als ein menschliches Grundbedürfnis
  • Die Zweite betrachtet Anerkennung als Verstärkung.

Anerkennung als ein menschliches Grundbedürfnis

Maslow-s-Hierarchy-of-Human-Needs

Die Perspektive ist inspiriert von der Theorie der Hierarchie der menschlichen Bedürfnisse von Maslow. Es zeigt, dass alle Menschen von bestimmten Grundbedürfnisse motiviert sind. Maslow stellt 5 Kategorien von diesen vor. Es wird oft in einer hierarchischen Pyramide dargestellt.

Theorie von Maslow für Verstehen des Grad von Mitarbeiter Engagements in Arbeitsplatz benutzt werden.

Von der Unterseite der Pyramide aus sind die Bedürfnisse eines Mitarbeiter wie folgende:

  • Physiologisch (Essen ,Wasser, Schlafen, psychischer und geistiger Gesundheit),
  • Sicherheit (von Job, Einkommen und Vorteile),
  • Liebe und Zugehörigkeit (Freunde, soziale, Team und Familie),
  • Selbstvertrauen (Respekt von anderen, Anerkennung, gutes Dasein),
  • Selbstentwicklung (Kreativität ,Lernen und Herausforderungen).

Mitarbeiter versuchen zuerst ihre Grundbedürfnisse zu erfüllen. Sie brauchen Ihre psychischer und geistiger Gesundheit, um besser zu arbeiten. Danach spielen Job Sicherheit, Einkommen und Prämien eine wichtige Rolle.

Aber wenn all diese Faktoren Sicher sind, zielen sie auf nächste Bedürfnisse von Zugänglichkeit und Selbstvertrauen.

Beide Aspekte treiben die Mitarbeiter in Arbeitsplätzen massiv an. Mitarbeiter wollen soziale Akzeptanz, so dass sie sich dem Arbeitsplatz unter Mitarbeiter zugehörig fühlen.

Sie wollen auch respektiert und anerkannt werden. Wenn die anderen ihre Bemühungen schätzen, motiviert es ihnen, ihre Arbeit immer besser zu führen. Wenn sie sich akzeptieret und geschätzt fühlen, zielen sie auf Selbstentwicklung. Dies ist die Stelle, welche Kreativität und Lernen inspiriert.

Erkennung als Verstärkung

Verstärkung in der Psychologie bezieht sich auf alles, was die Wahrscheinlichkeit erhöht ,dass etwas passiert. Es ist Art von Kommunikation, das die Leute inspiriert, das erwartete Verhalten zu zeigen.

Erkennung als Verstärkung basiert auf das folgende:

Mitarbeiter würden meist wahrscheinlich ein bestimmtes Verhalten weitermachen, wenn Sie es erkennen, dass sie dafür anerkannt werden. Es zeigt theoristisches Basis für positive Auswirkungen von Erkennung.

Mitarbeitererkennung ist eine Art von positiver Verstärkung. Man braucht dazu mehr zu machen, so dass sich die Wahrscheinlichkeit von dem erwarteten Verhalten erhört. Im Gegenzug werden negative Verstärkung beseitigt, um positive Aktion zu inspirieren
Reinforcement-At-Work

Kapital 2: Warum ist Mitarbeitererkennung wichtig?

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Wir haben:

  • Eine wachsende Zahl von Millennials
  • Einen wettbewerbsorientiert Betten Krieg um Talente
  • Eine globale Krise wie eine Pandemie

Wegen dieses Wandels ist es jetzt wichtiger als je, auf Mitarbeitererkennung zu fokussieren.

Why-is-Employee-Recognition-Important

Lass uns Vorteile von einem erfolgreichen Mitarbeiter Erkennung Programm sehen:

1. Hohere Miarbeiterbindung

Den meisten Unternehmen fällt die hohe Personalfluktuation Rate schwer. Einer der Hauptgründe dafür ist eine fehlerhafte Anerkennungskultur. 79% der Menschen, die ihren Job gekündigt haben, haben fehlende Anerkennung als Hauptgrund zur Kündigung gegeben (OC Tanner)

Wenn Sie die Mitarbeiter gebührend anerkennen, werden sie emotionelle in ihrem Job investiert. Also natürlich wollen sie länger bei dieser Stelle bleiben. Dieses führt zu reduzierter Personalfluktuation und hoher Mitarbeiterbindung.

2. Hohere Mitarbeiterengagement

In einem Unternehmen ist Mitarbeitererkennung der Hauptantrieb von Mitarbeiterengagement. Mitarbeiter fühlen sich geschätzt, wenn ihren Einsatz zeitlich anerkannt werden. Sie beginnen ihre Arbeit immer besser zu leisten. Also folglich werden die Produktivität und Kundenservice verbessert.

72 Prozent von Geschäften stimmen zu, dass Erkennung eine bedeutsame Rolle bei Mitarbeiterengagement spielt. (Harvard Business Review).

3. Verbesserung von Arbeitsbeziehungen und Teamwork

Es wird gesagt ,dass Menschen nicht ihren Job entlassen, sondern ihre Managers. Also es ist wichtig für Managers, stärkere Arbeit -Beziehungen mit ihren Teammitgliedern aufzubauen. Regelmäßige und zeitliche Erkennung von Managers kann bei Managern -Mitarbeiterbeziehungen helfen.

Es trägt nicht nur zu Kommunikation und Vertrauen bei, sondern auch schafft die Brücke zwischen Managers Und Mitarbeitern. Für bessere Ergebnisse sollten Managers trainiert werden, wie sie ihre Mitarbeiter effektiv anerkennen könnten.

Mitarbeitererkennung hilft auch bei Verbesserung von Peer -beziehungen, eine Kultur wo die Peers einander unterstützen, bahnt den Weg zu größeren Teammoral und Engagement.

4. Schafft Kultur der Anerkennung

Anerkennung ist ansteckend und wird oft erwidert. Jeder will anerkannt werden. Die Menschen wollen auch, dass sie anderen anerkennen, unterstützen und aufheitern. Es gibt ein Gefühl von Zufriedenheit und ebenso hilft beim Aufbau von stärkeren Verbindungen unter Peers.

Wenn Mitarbeitererkennung die tägliche Sache wird, beeinflusst es auch die Unternehmenskultur. Es schafft positive Umgebung, wo die Menschen wegen ihren Bemühungen, Stärke und ihren Eigenschaften geschätzt werden.

5. Verstärkung von Unternehmenswerte

83% von HR Leiter haben zugegeben, dass Mitarbeitererkennung ihre organizationalen Werte auch verstärkt. (Globoforce)

Unternehmen können zahlreiche verschiedene Grundprinzipien ,wie Hingebung ,Ehrlichkeit ,Pünktlichkeit ,Exzellenz usw. hegen. Natürlich wollen sie, dass ihre Mitarbeiter entsprechend diesen Prinzipien arbeiten. Also entwerfen sie ihre Belohnung und Anerkennung Programm basierend auf ihre Grundwerte.

Mitarbeiter werden anerkannt, wenn sie erwünschtes Verhalten zeigen. Dies verstärkt organisationalen Werte in ihren täglichen Arbeitsleben.

6. Aufbau von Arbeitgeber-Branding

Eine starke Kultur von Anerkennung verstärkt das Markenbewusstsein von dem Unternehmen .Kandidaten fühlen sich von einem Unternehmen angezogen, das die Beiträge der Mitarbeiter schätzt. Positives Markenbewusstsein spielt eine wesentliche Rolle in einem zunehmenden Krieg -für- Talent.

Anerkennung fördert auch die Interessenvertretung der Mitarbeiter .Wenn Mitarbeiter sich glücklich bei der Arbeit fühlen, teilen sie ihre positive Erfahrungen mit. Daher werden sie auch aktive Botschafter von der Organisation.

7. Verbesserung von Mitarbeitermotivation

Die Mitarbeitermoral steigt, wenn die Führungskräfte den Beitrag der Mitarbeiter zu den Unternehmensführen hervorheben. Es nicht nur motiviert die Mitarbeiter, sondern auch macht sie auch glücklich.

Mitarbeiteranerkennung hat auch psychologischer Wirkung auf Leistung .Wenn man anerkannt wird, wird Oxytocin im Körper hergestellt. Nach der Studie leisten die Mitarbeiter besser unter dem Einfluss von Oxytocin ,denn Stress und fehlen werden reduziert.

Fazit

Die Arbeitswelt ist heutzutage sehr wettbewerbsfähig geworden .Business suchen nach besten Talenten. Aber die Top -Performance Mitarbeiter brauchen auch hohe Motivation, um großartig zu leisten .

In den Wörtern von Dale Carnegie

Die Menschen arbeiten für das Geld, aber legen sich besonders ins Zeug für Anerkennung, Lob und Belohnungen.

Millennials wollen sofortige Anerkennung, wenn sie gut arbeiten. Sie zögern sich nicht, bessere Arbeitsplätze und Stelle zu finden, wenn sie bei jetziger Stelle nicht mehr Anerkennung finden.

Weswegen die Unternehmen ständig ihre Kultur von Anerkennung verstärken wollen.

Kapital 3: Welches Mitarbeiterverhalten anzuerkennen ist?

Die meisten von Anerkennung Programme erkennen ihre Mitarbeiter basierend auf ihre Handlungen an wie z.B

  • Ziele erreichen oder Ziele setzen,
  • Tolle Präsentationen oder neue Ideen,
  • Karriere Meilensteinen erreichen oder ähnliches,

Aber diese Leistungen basieren auf bestimmten Eigenschaften von Mitarbeitern

Behavior-of-Employees-To-Recognize

**Unter gibt es einige Eigenschaften ,die Sie in ihren Mitarbeiter erkennen und unterstützen können, um gute Unternehmenskultur aufzubaue: **

1. Auf unternehmenswerte basierende Verhaltensweisen

Jede Organisation hat ihre eigene Grundwerte. Sie können auf Punktualität, Kundenfreundlichkeit, Integrität, Bescheidenheit, Anpassungsfähigkeit oder Transparenz usw. basieren.

Diese gründelnden Prinzipien, die von Geschäftsleitern gebildet sind, stellen die Erwartungen für Mitarbeiter klar. Mitarbeiter für diese Eigenschaften zu belohnen ist eine hervorragende Möglichkeit für Unternehmen, mit gutem Beispiel voranzugehen

2. Innovation und Kreativität

Der Samen der Innovation ist kreative und einzigartige Ideen. Innovative Mitarbeiter findet neue Loesungen zu alten Problemen, und solche Mitarbeiter sollten unterstützt werden. Denn es kann sein, dass die anderen auch was neues und innovatives probieren wollen.

3. Innerliche Motivation

Manche mitarbeite brauchen keine Aufsicht .Sie sind innerlich motiviert und proaktiv ,ihre Arbeit gut zu leisten. Diese innerliche Motivation auch braucht Anerkennung.

4. Teamplayer

Mitarbeiter ,die zusammenarbeiten, zusammen kollaborieren können, sind wertvoll für Unternehmen. Sie motivieren und auch den anderen helfen ohne Weiteres. Also Sie sollten solche Eigenschaft schätzen und durch Belohnung anerkennen .

5. Bereitwilligkeit zu lernen und zu verbessern

Die Unternehmen sollten solche Mitarbeiter anerkennen, die sich immer für alle Aufgaben melden. Diese Mitarbeiter handeln Herausforderungen als eine Art von Lerngelegenheiten. Immer wenn ein Versuch scheitert, sind sie bereit erneut zu versuchen. Und Unterstützung von dieser Eigenschaft stellt sicher, dass Mitarbeiter fähiger bei den Aufgaben werden

6. Anpassungsfähig

Mitarbeiter durchlaufen viele herausfordernde Rollen Und Arbeitsstühle. Manchmal gibt es schwere Situationen und Krisen, diejenigen die solche Herausforderungen gut anpassen und gut leisten können, sollten anerkannt werden. Diese Fähigkeit ist heutzutage eine der wichtigsten Fähigkeit in dynamischen und schnell wachsenden Ökonomie.

7. Auf Leistung basierende Anerkennung

Diese ist einfachste Weise ,in dem man Mitarbeiterverhalten anerkennen können. Diejenigen ,die ihre gesetzte Ziele erreicht haben, sollten anerkannt und belohnt werden. Es ist einfach zu messen und konzentriert auf das Endresultat ihrer gesetzten Ziele.

8. Dauer der Beschäftigung bei Unternehmen

Menschen bleiben derzeit für kürzere Zeit bei Unternehmen .Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter zwischen 25 und 34 Jahren beträgt 3,1 Jahr (Bureau of Labor Statistics)

Die Kosten für die Ersetzung dieser Mitarbeiter können erhebliche Auswirkungen auf Unternehmen haben. Erkennung von Mitarbeiter -Dienstjahre bedeutet etwas zu dem Arbeitgeber auch. Und das zeigt die Betriebszugehörigkeit eines Mitarbeiters an. Dies hilft auch bei der Mitarbeiterbindung

9. Individueller Wert

Mitarbeiter wollen sich als Individuum geschätzt. Sie möchten ,dass Sie sie für das erkennen, was sie sind und nicht nur für das was sie tun Sie können Ihre Einzige einziger artigen Fähigkeiten, Persönlichkeiten und Talente erkenn.

In ihrem Buch, “Make Their Day!”, Cindy Ventrice spricht über Anerkennung von individuellen Werten. Sie betont, Wachstumchancen zu bieten, um den Mitarbeitern zu zeigen, dass sie sich interessieren. Sie können Ihnen Beistand leisten, wenn sie neue Fähigkeiten lernen oder neuer Verantwortungen aufnehmen wollen . So können Sie sich beruflich weiterentwickel

Kapital 4: Arten von Mitarbeiter Anerkennung

Unternehmen verwenden multidimensionaler Methoden um sicherzustellen dass sich ihre Mitarbeiter wertgeschätzt fühlen

Lassen sie Uns einen Blick auf die Methoden werfen, die Top Unternehmen zum Aufbau einer Lebendigen Anerkennungskultur. Die darauf basiert, wer Anerkennung ausü

list-of-employee-recognition-methods

Wir können die Anerkennungsmethoden für Mitarbeiter in folgende Typen einteilen:

1. Top-Down Anerkennung

In seinem Buch "I Love It Here", Clint Pulver spricht über die kritische Rollen die Geschäftsführer spielen, um Kultur von Anerkennung bei der Arbeit zu unterstützen. Sie etablieren Grundwerte von Unternehmen. Also sie wollen natürlich ,dass die Mitarbeiter den folgen.

Wenn Mitarbeiter diesen Grundwerten folgen, müssen die Leiter diese Hingebung loben, denn es hat eine große Wirkung auf ihren Moral und Engagement

2. Direct-Report Anerkennung

Cindy Ventrice definiert dies als die Anerkennung die Mitarbeiter von ihren Managers bekommen. Sie sagt, dass Teams reagieren mehr zu dieser Anerkennung als auf die, die sie von senioren Führerschaft bekom.

Managers spielen eine wichtige Rolle bei der Stärkung von organisationalen Werte bei den Mitarbeiter. Sie können das tun, indem sie ihnen regelmäßiger Anerkennung für ihre Bemühungen geben.

Die Managers wissen, was ihre Mitarbeiter den ganzen Tag machen. Also es ist deswegen wichtig, dass die Manager die authentische Anerkennung ihren Mitarbeitern geben. Meist wahrscheinlich wissen die Managers auch welche Art von Anerkennung ihre Mitarbeiter ansprich.

3. Peer-to-Peer Anerkennung

Die Anerkennung durch Kollegen hat eine einzigartige Bedeutung und kann die größten Auswirkungen auf Kollegen haben ,die oft eng zusammenarbeiten. Manchmal beachten sie Qualitäten, die Manager übersehen. Wenn Kollegen die Beiträge der anderen anerkennen, verstärkt es nicht nur ihre Bindung, sondern auch schafft Vertrauen. Dies erhört letztendlich Engagement und Bindun.

Peer-to-Peer-Anerkennung ist auch selbsterhaltend. Führungskräfte müssen selten Maßnahmen ergreifen, um sie am Laufen zu halten.

In ihrem Buch “The Carrot Principle”, Adrian Gostick und Chester Elton haben die folgende Arten von Mitarbeiteranerkennung gegebe

1. Day-to-Day Anerkennung

Diese Übungen können tägliche Arbeit anerkennen. Sie sind häufig, mit geringen Kosten und oft nicht greifbar. Dazu können ein freundliches nicken, ein schulterklopfen oder eines Dankes- Email für die Bemühungen der Mitarbeiter gehören.

Die tägliche Anerkennung kann vor allem als Zeichen der Dankbarkeit betrachtet werden. Sie können bei der Aufrechterhaltung der alltäglichen Moral wirksam se

2. Above-and-Beyond Anerkennung

Dies fokussiert auf die Mitarbeiter, die sich für Arbeit ins Zeug legen. Sie können dadurch Kosten sparen und auch Innovation, Zielerreichen usw, fördern. Eine formellen Anerkennung vor dem gesamten Team funktioniert seht gut.

3. Karriere Anerkennung

Es umfasst die Feier von beruflichen Meilensteinen Dienstjahren und bedeutendem Karrierewachstum. Solche Mitarbeiter Anerkennung wird mit verschiedenen Phasen von Mitarbeiter Arbeitsleben assoziiert.

4. Feierlichkeiten

Solche Evans fokussieren auf die Leistungen zu feiern, statt sie zu belohnen. Verbindung dieser Feierlichkeiten mit Teamerfolg erhöht Teamwork.

Zum Beispiel, das Team wird es sehr mögen, wenn sie nach einem erfolgreichen Abschluss eines herausfordernden Projekt zusammen feiern. Sie könnten auch individuelle Beiträge während Arbeit- Jahrestag oder Geburtstag anerkennen.

Fazit

Es ist kritisch, dass Sie zeitlich richtige Form von Anerkennung zeigen. Da Teams aus der Ferne arbeiten ist es heute wichtiger denn je, ein Gefühl der Verbindung zu schaff.

Es ist wichtig zu berücksichtigen ,dass jeder Mitarbeiter einzigartige Bedürfnisse hat. Es kann keinen einheitlichen Einsatz Ansatz geben. Ein Mitarbeiter könnte vielleicht verbale oder soziale Anerkennung mögen.

Der andere könnte greifbare Belohnungen bevorzuge. Ein bisschen Berücksichtigung bei der Mitarbeiter Anerkennung kann auf Dauer helfen.

Hier gibt es Manche einfacher Ideen von Mitarbeiter Anerkennung

  • Sie können mit einem aufrichtigen Dankeschön oder einer persönlichen Notiz beginnen, die sich auf die Bedeutung ihrer Arbeit konzentriert
  • Wünschen Sie Ihren Mitarbeitern an ihren Geburtstagen und feiern die Arbeit Jahrestage
  • Erkennen Sie Gewohnheiten von Punktualität und Fleiß
  • Organisieren sie Outdoor-Aktivitäten wie Team -Lunches und Team Building Übungen
  • Bieten sie ein oder 2 Tage frei oder einen kurzen bezahlten Urlaub für herausragende Leistungen
  • Fügen Sie ein druckbares Zertifikat zusammen mit einer möglichen Anerkennung hinzu ,um die Echtheit zu bestätigen
  • Priorisieren Sie Wellness bei der Arbeit und planen robuste Wellnessprogramme für Mitarbeiter.

Mit digitaler Mitarbeiteranerkennung Lösungen können Peers einander sofort loben Unternehmen vergeben über diese Plattformen Vorteile, Prämienpunkte und besondere Aufmerksamkeit. All dies Markt die Erkennung häufiger, einfacher und effektiver.

Kapital 5: Aufbau von einem erfolgreichen Mitarbeiteranerkennung Programm

Bestehende Mitarbeiter Anerkennungsprogramme haben einige grundlegende Probleme.

  • Schlecht definierte Ziel
  • Ziele die nicht mit den Unternehmenswerte werten übereinstimm
  • Unklarheit über die Auswirkungen der Anerkennun

Wie können wir diese Probleme also lösen

successful-recognition-programs

**Gibt es einige Sachen ,die ein Mitarbeiteranerkennungsprogramm muss haben, um Erfolgreich zu sein: **

1. Klare Vision

Bevor sie Ein Mitarbeiter Anerkennungsprogramm implementieren, müssen sie klare Ziele setzen. Wollen Sie mehr in Engagement oder hohe Mitarbeiterbindung?. Wollen Sie eher mehr Einsatz? Es wird besser, wenn Ziele von diesem Programme mit Ihren überall Mission und organisationalen Zielen Übereinstimmen.

2. Zeitlich und Häufig

Jede Leistung sei es groß oder klein sollte anerkannt werden. Es sollte auch häufig und regelmäßig passieren. Es funktioniert nicht, wenn die Mitarbeiter für etwas anerkannt werden, das sie vor Monaten gemacht haben

3. Benutzerfreundlich

Es sollte einfach sein, Bemühungen von einander anzuerkennen. Ein guter Programm von Mitarbeiteranerkennung macht ist einfach für Mitarbeiter ihre Peers anzuerkennen. Aber die formale Anerkennung Prozess muss auch so einfach sein. Technologiebasierte Belohnungen und Anerkennungstool können hier große Hilfe leisten.

4. Spezifisch und flexible

Eine gedeihende Anerkennungskultur macht es Mitarbeitern klar, was von ihnen erwartet ist. Wenn die Mitarbeiter begreifen, dass sie für ein bestimmtes Verhalten anerkannt werden, werden sie es meist wahrscheinlich häufig tu.

Die Programme sollten auch flexibler und anpassend sein ,sodass die Mitarbeiter einander ohne weiteres anerkennen können. All dies ermöglicht verstreute Teams eine Starke Verbindung durch Anerkennung zu finden.

5. Inklusiv

Eine starke Kampagne zur Anerkennung von Mitarbeitern erfordert das Engagement von pan-Organisation. Top Führungskräfte sollten ständig die Initiative der Anerkennung fördern und daran teilnehmen. Nur dann Würden die Mitarbeiter es ernst nehmen. Mitarbeiter sollten auch eine gleichberechtigte Rolle bei der Anerkennung anderer Mitarbeiter spielen.

6. Messen Sie die Wirkung

Ihr Anerkennungsprogramm könnte zwar in Betrieb sein, aber Sie müssen auch seine Auswirkungen auf Engagement und Wohlbefinden messen. Der beste weg, dies herauszufinden besteht darin, die Mitarbeiter selbst zu fragen, ob sie sich Wertgeschätzt fühlen, ob sie motiviert sind, mehr zum Team beizutragen. Mitarbeiterbefragungen sind eher günstig mit Pulse Survey Tools, wie Vantage Pulse. Sie können Feedback von Mitarbeiter sofort, schnell und in echter Zeit sammeln.

7. Sich entwickelnde und anpassungsfähig

Mit ändernden Zeiten ändert sich auch das Business. Damit sollen ebenso Mitarbeiter sich ändern. Die besten Mitarbeiter Anerkennungsprogramme sind diejenigen, die ständig entwickeln und anpas.

Fazit

Das Fazit ist das, dass verschiedene Individuellen in verschiedenen Weisen Motivation finden. Mitarbeiter Anerkennungsprogramme sollten Wert von jedem Individuell erkennen. Gleichzeitig sollten sie auch mit den organisationalen Zielen übereinstimmen, nur dann wird es möglich, positiv auf das Business und Engagement auswirken.

In anderen Wörtern sollte die Anerkennung authentisch und wirksam sein. Mit diesem Ziel haben wir dafür neuen Rahmen entwickelt. Es wird Ihnen bei dem Aufbau einer lebendigen Anerkennungskultur helfen.

Kapital 6: Einführung von AAV Rahmen

framework-to-assess-recognition-efforts

Anerkennung am Arbeitsplatz ist wie die Luft, die Mitarbeiter zum Atmen und Gedeihen brauchen. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie es in der richtigen Weise bereitstellen. Es sollte ebenso wirkungsvoll wie authentisch sein. Um Ihnen dabei zu helfen haben wir ein neues Framework entwickelt: das AAV Framework.

Das AAV Framework ist ein kräftiges Tool für Unternehmen, um Ihre Anerkennungsprogramme zu entwerfen, zu überprüfen und zu implementieren.

Es ist auf 3 Themen von Mitarbeiteranerkennung basiert

It is based upon three themes of employee recognition:

**Anerkennung (A)
**Anreize(A)
**Verstärkung (V)

All dies sollte mit einer soliden und echten Emotional Connect geliefert werden.

Die kritischen Punkte des AAV-Frameworks:

  • Es ist der Ansicht, dass eine Person anerkannt werden sollte, wenn sie sich ernsthaft um ein Ziel bemüht.
  • Anerkennung muss nicht immer exklusiv oder an herausragende Leistungen gebunden sein. Manchmal muss es nur darum gehen, die täglichen Bemühungen der Person zu schätzen und zu würdigen.
  • Anerkennungsprogramme sollten deutlich machen, welche Verhaltensweisen sie verstärken wollen.
  • Programme können Emotional Connect verwenden, um die Wirkung der Mitarbeiteranerkennung zu verstärken.

Themen von Anerkennung unter AAV Framework

1. Anerkennung

Wertschätzung bezieht sich auf eine Anerkennung von Arbeitnehmerbeiträgen. Aber es geht nicht nur um hohe Leistung oder außergewöhnliche Ergebnisse. Es kann auch für Dinge wie tägliche Aufgaben und Teamarbeit sein.

2. Anreize

Es ist die Praxis, Anreize zu integrieren, um die Mitarbeiter zu motivieren. Anreize ermutigen oder neigen dazu, Maßnahmen zu fördern. Anreize können ein Ziel an sich sein, das Mitarbeiter anstreben. Diese Anreize können sowohl monetär als auch nicht monetär sein

3. Verstärkung

Verstärkung führt die Mitarbeiter zu den Verhaltensweisen, die das Unternehmen fördern möchte. Wenn sie einmal geschätzt wurden, werden sie diese Arbeit eher weiter tun.

Emotionaler Verbindung

Emotional Connect ist die treibende Kraft hinter erfolgreicher Mitarbeitererkennung. Es bezieht sich auf den "Wohlfühlfaktor", den ein Akt der Anerkennung mit sich bringt. Sowohl für denjenigen, der es empfängt, als auch für denjenigen, der es gibt.

Der Nutzen der Anerkennung ergibt sich eher aus der Art und Weise, wie sie gegeben wird, als aus dem, was gegeben wird. Es ist nicht der monetäre Wert der Anerkennung, der viel zählt. Stattdessen ist es der Prozess, wie er gegeben wird, der einen enormen Einfluss auf den Empfänger haben kann.

Hier kommt die Personalisierung der Erkennung ins Spiel. Jeder Mitarbeiter ist einzigartig. Was einen motivieren könnte, muss nicht unbedingt andere motivieren.

In seinem Buch "Practicing Recognition", definiert Roy Saunderson Anerkennung als-

"die Übertragung positiver Emotionen von einer Person auf eine ande"

Ob mündlich oder schriftlich, es sollte mit echten Emotionen geschehen. Andernfalls wird es mechanisch und unaufrichtig erscheinen.

Anwenden des AAV-Frameworks

AAV Framework zerlegt jedes der Erkennungsthemen in Dimensionen. Unternehmen können diese Dimensionen nutzen, um ihre Mitarbeiteranerkennungsprogramme zu bewerten.

Dimensions-of-Recognition-AIRe

Anerkennung

Abdeckung
Die Abdeckung bezieht sich darauf, wie viel der Belegschaft durch das Programm abgedeckt ist. Da jeder Wertschätzung mag, sollten Anerkennungsprogramme alle Mitarbeiter auf allen Ebenen abdecken.

Frequenz
Psychologen sagen, dass es nicht zu viel Anerkennung gibt. Aber die Häufigkeit muss sich an den Bedürfnissen und Erwartungen der Mitarbeiter orientieren.

Anreize

Wert
Wert bezieht sich auf die Bedeutung, die Mitarbeiter Belohnungen beimessen. Es kann von Person zu Person variieren. Der Geldwert kann also als Proxy verwendet werden, um die Bedeutung dessen zu messen, was sie erhalten.

Sichtbarkeit
Sichtbarkeitsanalysen, ob Mitarbeiter wissen, was sie tun müssen, um anerkannt zu werden. Wenn die Mitarbeiter nicht wissen, was sie tun sollen, um sich für Anerkennungsprogramme zu qualifizieren, wird dies keine Auswirkungen haben.

Verstärkung

Besonderheit
Spezifität ist das Ausmaß, in dem das Programm Mitarbeiter zu verschiedenen Verhaltensweisen anleitet. Es muss eine klare Reihe von Verhaltensweisen geben, die die Organisation fördert. Es wird dazu beitragen, eine breitere organisatorische Wirkung zu erzielen. Aber auch die Förderung zu vieler Verhaltensweisen kann zu Verwirrung führen.

Ausrichtung
Alignment überprüft, ob das Mitarbeiteranerkennungsprogramm von den Kernwerten des Unternehmens abweicht. Die vom Programm geförderten Verhaltensweisen müssen mit denen übereinstimmen, die von den Grundwerten gefördert werden.

Emotionaler Verbindung

Personalisierung
Personalisierung ist der Umfang der Anpassung eines Erkennungsprogramms für Ihre Mitarbeiter. Dies kann das Senden personalisierter Notizen beinhalten, um ihnen die Wahl der Belohnungen zu geben.

Lieferung
Auf diese Weise erhalten die Empfänger Anerkennung. Die persönliche Zustellung mit einer personalisierten Notiz ist eine leistungsstarke Methode. Selbst die kleinste positive Geste kann einen großen Unterschied machen. Nutzen Sie einfach Ihre Kreativität, um Ihre Mitarbeiter besser zu schätzen.

Fazit

Unternehmen sollten diese Grundsätze übernehmen, um ihre Mitarbeiteranerkennungsprogramme zu überprüfen. Entwerfen Sie sie zunächst durch die Linse der Wertschätzung, der Anreize und der Verstärkung. Dann stützen Sie sie auf eine solide emotionale Verbindung.

Auf diese Weise kann die Anerkennungsstrategie die gesamte Arbeitskultur verbessern.

Kapital 7: Rolle von Technologie in Mitarbeiteranerkennug

Mitarbeiter suchen nach häufiger und sofortiger Anerkennung.

Es kann unmöglich sein, auf jeden Mitarbeiter zuzugehen und ihm für seine Bemühungen zu danken.

Hier kommt die Rolle der Technologie ins Spiel.

Role-of-Technology-in-rewarding-workers

Eine digitale Lösung kann es Arbeitgebern sehr leicht machen, Mitarbeiter zu belohnen und zu schätzen. Es kann die Erkennung reibungsloser, schneller, regelmäßiger und häufiger machen.

Lass uns sehen, wie es funktioniert:

1. Sofortige Anerkennung

Es ist eine Welt der sofortigen Befriedigung. Mitarbeiter finden wenig Wert darin, für etwas gelobt zu werden, was sie vor Monaten getan haben.

Zu beachten ist auch, dass die Belegschaft heute überwiegend aus Millennials besteht. Sie ziehen die Anerkennung vor Ort einer jährlichen Überprüfung vor. Sie brauchen Anerkennung, sobald sie ein Ziel erreichen oder sich bei der Arbeit auszeichnen.

Mit einer digitalen Lösung zur Mitarbeitererkennung können Sie Mitarbeiter sofort für ihre Arbeit erkennen. Innerhalb von Sekunden können Sie einen Wertschätzungsbeitrag veröffentlichen, und sie erhalten ihn in Echtzeit.

2. Flexible Belohnungen

Eine digitale Anerkennungsplattform kann Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihre Prämien zu wählen. Durch ein punktebasiertes System belohnen Sie sie mit einlösbaren Punkten. Sie haben die Flexibilität, aus mehreren Belohnungsoptionen wie Geschenkkarten zu wählen.

3. Peer-to-Peer Anerkennung

Bei einer digitalen Lösung können sich Mitarbeiter auch durch Wertschätzung von Kollegen beteiligen. Es hilft, eine Kultur der Anerkennung, Motivation und Freude aufzubauen. Plattformen zur Mitarbeitererkennung können die Peer-to-Peer-Erkennung zum Spaß machen. Mitarbeiter können sich miteinander verbinden , indem sie über einen sozialen Echtzeit-Feed interagieren.

4. Automatisierte und personalisierte Anerkennung

An besonderen Tagen wie Arbeitsjubiläen und Geburtstagen werden Mitarbeiter gerne gewünscht. Eine digitale Lösung zur Mitarbeitererkennung kann diese zum richtigen Zeitpunkt automatisch erkennen.

Die Anerkennungsplattform Vantage Rewards bietet eine „Wunsch“-Funktion, damit jeder diese besonderen Anlässe feiern kann. Es verfügt auch über die Funktion Service Yearbook, ein personalisiertes Online-Jahrbuch. Es ermöglicht Kollegen, Erinnerungen für das Arbeitsjubiläum einer Person zu sammeln und zu teilen.

employee-rewards-and-recognition-service-yearbook

5. Schnelle Anerkennung

In der heutigen Welt arbeiten Mitarbeiter nicht nur an ihren Computern und Laptops. Sie verbinden sich auch über mehrere Geräte wie Tablets und Mobilgeräte.

Damit Anerkennungsprogramme erfolgreich sind, sollte es für Mitarbeiter einfach sein, von unterwegs teilzunehmen. Unsere Lösung Vantage Rewards ist mit mehreren Geräten und Plattformen (Android, iOS) kompatibel.

employee-rewards-and-recognition-on-the-go

6. Teilnahme von Führungskräfte

Mitarbeiteranerkennungsprogramme sind erfolgreicher, wenn Führungskräfte und Interessengruppen teilnehmen. Eine Möglichkeit, Führungskräfte in das Programm zu integrieren, sind Panel Awards. Es handelt sich um ein mehrstufiges Vergabesystem für Genehmiger, das Mitarbeitern eine faire und gleiche Gewinnchance bietet.

Digitale Anerkennungsplattformen wie Vantage Rewards bieten diese Funktion. Hier nominieren Führungskräfte potenzielle Kandidaten. Danach stimmt das Gremium ausgewählter Genehmiger für die nominierten Mitarbeiter ab.

Nachdem sie den Gewinner bestimmt haben, wird die Belohnung sofort bekannt gegeben. Es erscheint im sozialen Feed von Vantage Rewards.

employee-rewards-and-recognition-panel-awards

7. Einfache Management

Die Verwaltung eines Mitarbeiteranerkennungsprogramms für eine große Belegschaft kann schwierig sein. Dies gilt insbesondere im Fall eines manuell gestalteten Belohnungssystems.

Digitale Anerkennungsplattformen wie Vantage Rewards verfügen über eine Funktion namens Management Dashboard. Es kann dem Management helfen, einen Überblick über das gesamte Programm zu erhalten. Administratoren können im Dashboard anerkennungsbasierte Aktivitäten über mehrere Teams hinweg analysieren.

8. Reflektieren Sie Ihre Marke

Digitale Plattformen zur Mitarbeitererkennung können mit White-Label-Lösungen ausgestattet sein, die Ihre Marke widerspiegeln. Sie können diese Tools entsprechend anpassen, um das Branding Ihres Unternehmens widerzuspiegeln.

In Vantage Rewards können Sie beispielsweise Ihr Logo und Ihre Unternehmensfarben in das Tool integrieren. Sie können sogar Unternehmensvideos und Handbücher hinzufügen, um Ihre Unternehmenskultur widerzuspiegeln.

9. Von Daten angetriebene Einblicken

Eine technologiebasierte Erkennungsstrategie hilft, die Auswirkungen der Erkennung mit validen Daten zu messen. Sie können die wesentlichen Mitwirkenden in Ihren Teams identifizieren. Es wird auch einfacher, Lücken in Ihrem Programm zu identifizieren.

Vantage Rewards bietet eine Dashboard-Option. Es informiert Sie darüber, wie Sie je nach Leistung fair, gerecht und konsistent belohnen können.

employee-rewards-and-recognition-data

10. Integration

Unternehmen verwenden verschiedene Tools für die Teamzusammenarbeit wie Microsoft Teams, Slack und andere. Jedes Unternehmen nutzt auch seine spezielle Auswahl an HRMS-Software.

Sie können Lösungen wie Vantage Rewards problemlos in diese Tools integrieren. Integrationen erleichtern es Teams, Kollegen zu schätzen, während sie digital zusammenarbeiten

employee-rewards-and-recognition-integrations

11. Erkennen Sie Ihre globale Arbeitskraft an

Heute sind die meisten Unternehmen global aufgestellt. Mitarbeiter sitzen an verschiedenen Ecken der Welt und koordinieren sich gemeinsam. Es ist fast unmöglich, solche Mitarbeiter in einem internen Anerkennungsprogramm anzuerkennen.

Eine digitale Lösung macht es einfacher und schneller, globale Mitarbeiter zu schätzen. Es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von Unternehmenswerten in die globale Belegschaft. Unternehmen können nun besser kommunizieren, welchen Wert sie der gesamten Belegschaft beimessen.

Anerkennungslösungen wie Vantage Rewards helfen Unternehmen dabei, Mitarbeiter zu belohnen, die in verschiedenen Ländern arbeiten. Es passt die Belohnungen automatisch an den Lebensstandard des Landes an, in dem sie leben. Dazu verwendet es das SOLI-Framework.

recognize-global-workforce

12. Einfachere Budgetierung

Ein manuell durchgeführtes Mitarbeitererkennungsprogramm hat viele versteckte Kosten. Die Kosten beinhalten Zeit, Papierkram, Koordination mit einer globalen Belegschaft, Gewährleistung von Transparenz usw.

Mit einer digitalen Erkennungslösung wird die Budgetzuweisung ganz einfach. Sie haben die volle Kontrolle darüber, wie Ihr Budget verbraucht wird, und verfolgen es sogar in Echtzeit

employee-rewards-and-recognition-Easy-budgeting-2

Der Abschluss

Die Anerkennung von Mitarbeitern ist nicht mehr nur eine schöne Sache in einer Organisation. Es ist heute ein wichtiger Bestandteil jedes erfolgreichen Unternehmens. Daher unternehmen tun alles, um Anerkennung zu einem selbstverständlichen Teil ihrer Kultur zu machen.

Dr. Bob Nelson sagt,

Nehmen Sie sich Zeit, um die Mitarbeiter zu schätzen, und sie werden sich auf tausend Arten erwidern.

Seien Sie achtsam, aufrichtig und ehrlich, wenn Sie die Einzigartigkeit der Mitarbeiter anerkennen. Schätzen Sie sie mit dem, worauf sie Wert legen.

Personalisierte Erkennung kann viel bewirken. Es kann einen beispiellosen positiven Einfluss auf die Erfahrung und das Wohlbefinden der Mitarbeiter haben. Es wird sich letztendlich dramatisch auf das Endergebnis des Unternehmens auswirken.